STOP TTIP!

Auszug aus einem Artikel von foodwatch.de:

"Unter größter Geheimhaltung wird zwischen der EU und den USA aktuell das Freihandelsabkommen TTIP verhandelt. Das Abkommen soll – so die Versprechungen der Regierungen und der Konzerne – Wachstum und Arbeitsplätze auf beiden Seiten des Atlantiks schaffen. Wir von foodwatch sind dagegen überzeugt: Das Abkommen nutzt ausschließlich den Konzernen und nicht den Bürgern. Wir Verbraucher werden entmachtet. Die größte Gefahr: Großkonzerne und Unternehmen können jederzeit Schiedsgerichte anrufen – eine Art Paralleljustitz – und damit Bürgerrechte und demokratische Prozesse ganz einfach aushebeln. Gegen diesen Staatsstreich von oben müssen wir uns gemeinsam wehren!"


>>> HIER AKTIV WERDEN

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Daniel Walkam (Sonntag, 26 Oktober 2014 18:50)

    Aktuell sind es fast 740.000 Stimmen!! Auf geht's!! Erzählt euren Nachbarn und Freunden damit wir die Million noch diesen Monat schaffen ...

  • #2

    Daniel Walkam (Donnerstag, 04 Dezember 2014 01:56)

    Juhu die Million wurde soeben geknackt: Zählerstand bei 1,000,782! Es bewegt sich etwas!! Mal sehen ob die Politiker auch etwas bewegen...