Wer ich bin und wie ich ticke...


Hallo liebe Athletin, hallo lieber Athlet! (oder Zukünftige/r ;-))

Ich will mich Ihnen an dieser Stelle vorstellen, um einen Eindruck zu geben, wie ich ticke und wer ich bin. Natürlich ist ein persönliches Gespräch hierdurch nicht zu ersetzen, um Professionalität und Empathie für sich einschätzen zu können. Möglicherweise kann dies aber der erste Schritt sein, in die richtige Richtung!

 

 

Mein Name ist Daniel und hier möchte ich Sie auf eine kurze Reise entführen durch die Historie eines bewegten Lebens:

 

...Seit 1985 bin ich gepolt auf Bewegung. Dies war der Tag meiner Geburt und ich konnte es kaum erwarten meine Fingerchen dem Licht entgegen zustrecken, sowie auch den restlichen, damals noch kleinen Körper (laut Zeugenaussagen). 

 

...Nach ein paar Jahren Aufenthalt auf diesem wunderschönen Planeten, hatte ich auch schon den ersten Spitznamen inne: Daniel Düsentrieb (was vermutlich an meinen Beinen lag, die lieber laufend als gehend, stehend, oder sitzend durch die Weltgeschichte flitzten...)

 

...Damit ließ auch der zweite Spitzname nicht lange auf sich warten, der wohl auch meinem Nachnamen entsprungen war: Walkman

Der Mann, der sich bewegt - und vielleicht auch noch gute Musik dabei hört, natürlich mit seinem (ehemals) Walkman. Manche von euch werden sich noch erinnern?! ;)

 

...Um meinem Bewegungsdrang schließlich das geschwindigkeitsgerechte Medium zu verpassen, stieg ich um vom 'Homo sapiens' zu Fuß, zum tollkühnen Pedalritter - das Rad, wie ich finde, das allerbeste Fortbewegungsmittel dieses Planeten!

 

...Zur weiteren Entwicklung der Bewegungshistorie folgten verschiedene Bewegungsstile (oder -versuche), sportliche Vereine und Hobbys. Chronologisch:

Rollen, Krabbeln, Stehen, Umfallen,... Aua

Laufen, Bobbycar, Dreirad, Kinderfahrrad,... Yeah

(Schaukelpferd ..oje, ein kurzer Rückschritt),... Uhh

Fußball (Verein), Schwimmen, Mountainbike, Ski,... Yeah

Basketball (Verein), Rennrad, Capoeira (Verein),... Wuh

Surfen (SUP = Stand Up Paddling),...Cool

zuletzt Tanzen und Gleitschirmfliegen... Wuhhhh

UND natürlich: sich geschmeidig Bewegen! 

 

...Nach den prägenden Stationen im Sport-Leistungskurs zur bayrischen Gymnasialzeit und vielen, verschiedenen Arten der gesuchten Bewegungsperfektion während des Sportstudiums (darunter auch Fechten, Boxen, Slacklinen und rhythmische Sportgymnastik, ähm .. weiter im Text..) kommen ich zur aktuellen Bewegungsentwicklung:

 

...Seit März 2012 habe ich meinen leidenschaftlichen Bewegungsdrang zur Profession erklärt als diplomierter Sportwissenschaftler der Fachrichtung Prävention und Rehabilitation (Abschluss an der TU München). Schon während meiner Studiumszeit hatte ich das Glück mich als Trainer (seit April 2008) und später als medizinischer Trainings-Therapeut (seit Januar 2012) ständig weiterentwickeln zu können und mir umfassendes Praxiswissen in den Themen gezielter Bewegung, effektives Training und zielorientierter Funktionalität aneignen zu dürfen. Zu meinen weiteren Spezialfeldern gehören seither neben Personal Training (u.a. miha Bodytec), auch individuelle Fitness (TRX, Kettlebell, Athletik-Training), sowie Kurseinhalte (Rückenkurse, Entspannungsmethoden und Ausdauerkurse).

Seit September 2014 bin ich zusätzlich zertifizierter FMS-Experte zur Testung funktioneller Bewegungsmuster und möglicher Schwächen darin.

 

Gegenwärtig fühle ich mich berufen Ihnen mein Wissen und meine Philosophie persönlich näher zu bringen und Sie von den Füßen bis in die Haarspitzen zu motivieren Ihren Bewegungsdrang zu wecken und damit Ihren individuellen Zielen, ob gesundheitsorientiert oder sportlich ambitioniert näher zu kommen.

 

Lassen Sie mich mit Ihnen zusammen Ihr bewegtes Leben weiter schreiben... 

 

Daniel Walkam (Dipl.-Sportwiss.univ.)


Sportimpressionen